Vorhersage für Rheinland-Pfalz, Montag, 17.06.2019. Rheinland-Pfalz und das Saarland befinden sich im Einflussbereich eines Hochdruckgebiets über Mitteleuropa, dabei werden mit einer südwestlichen Strömung zunehmend sehr warme bis heiße Luftmassen herangeführt. Bis auf Weiteres keine warnwürdigen Wettererscheinungen. In der Nacht zum Montag gering bewölkt oder klar, niederschlagsfrei. Örtlich Bildung flacher Nebelfelder. Tiefstwerte 12 bis 9 Grad, in höheren Lagen um 7 Grad. Schwacher Wind meist aus nordöstlicher Richtung. Am Montag heiter bis wolkig und niederschlagsfrei. Höchstwerte 24 bis 28 Grad. Schwacher Wind aus Ost bis Südost. In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Tiefstwerte 16 bis 12 Grad, in höheren Lagen um 10 Grad. Am Dienstag zunächst heiter und niederschlagsfrei. Am Nachmittag und Abend teils wolkig und geringe Schauer- und Gewitterwahrscheinlichkeit. Höchsttemperatur zwischen 27 und 31 Grad bei schwachem Wind aus meist südöstlichen, teils unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt und niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 18 bis 12 Grad. Am Mittwoch anfangs gering bewölkt und meist noch trocken. Im Tagesverlauf rasch zunehmende Quellbewölkung und aufkommende Schauer und teils kräftige Gewitter. Unwettergefahr. Temperaturanstieg auf 27 bis 32 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest, in Gewitternähe mit Sturmböen. In der Nacht zum Donnerstag meist wolkig oder stark bewölkt, weitere Schauer und Gewitter. Temperaturrückgang auf 17 bis 12 Grad. Letzte Aktualisierung: 17.06.2019, 02.34 Uhr Lokalzeit. Textquelle: Deutscher Wetterdienst